VitalSport - Dr.Birgit Stein  - Zentrum für Qigong, energetisches Heilen und Lebenspflege
 
TCM aktiv erleben - Selbsterfahrung Qigong 
Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin und das (Medizinische) Qigong
achtsam agieren - Wirkungen zulassen - Zusammenhänge erkennen - Bewusstes Sein leben


TERMINE 2017 - nach persönlicher Vereinbarung

10.00 Uhr bis 17.00 Uhr - inklusive Pausen - in der Hanshägerstrasse 1
Die inhaltlicher Planung sieht 10 Treffen im Abstand von ca. 4 Wochen vor.


  
Der achtsame Umgang und die Erhaltung der persönlichen Lebens-Energie - ein alltäglicher bewusster Energie-Gebrauch ohne schwächenden Energie-Missbrauch ist das übereinstimmende Ziel der unterschiedlichen asiatischen Gesundheitspflegesysteme. Dazu sind die verschiedensten Techniken und Methoden entwickelt und als Erfahrungswissen über die Jahrtausende weitergegeben und verfeinert worden. Das Verständnis der Wirkungsweise der "zusätzlichen" Übetechnik QIGONG macht einen Transfer der Körperwahrnehmungen und deren Interpretation sowie eine angemessene individuelle Intervention im Alltag möglich.
Alle Programme vermitteln - thematisch akzentuiert - ein solides Basiswissen zum Verständnis der körperlichen, emotionalen, geistigen und energetischen Eigen-Regulationswege durch die Stimulation der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Der Umfang der Selbsterfahrung und der persönlichen Regulationsimpulse für das körpereigene Regulationssystem sind bestimmt durch das Maß der täglichen Eigeninitiative des Einzelnen.

Jede Beschäftigung mit den detaillierten Hintergrund-Informationen ermöglicht eine anders geartete Weltsicht zu entwickeln. Ein tieferes Verständnis über die Kräfte, die unsere Realität kreieren, bildet sich heraus. Große und kleine Zusammenhänge sind klarer erfassbar. Im eigenen Denken, der eigenen Gefühlswelt und den eigenen geistigen Prozessen kommt ein Wandel in Richtung gesteigerter Bewusstheit in Gang. Die Einsicht in die eigenen Möglichkeiten und die Zuversicht über die individuelle Selbstwirksamkeit wächst. Eine dynamischer Weg der Unterstützung der eigenen Ziele tut sich insbesondere mit dem Praxisangebot Qigong auf, denn Qigong lebt von der Eigeninitiative des Praktizierenden. Die Theorie lässt sich in der regelmäßigen Praxis auf Alltagstauglichkeit prüfen. 



Ziel dieser Ausbildung: 
Balance zwischen Körper, Seele und Geist sowie Energiefeld herstellen;
vertiefendes Hintergrundwissen inklusive erster Praxiserfahrungen auf dem Gebiet der
Traditionell Chinesischen Gesundheitspflege unter Nutzung des Potentials von Qigong/med.Qigong
das Abspannen zu fördern, Stressauswirkungen zu mindern, die Durchblutung anzuregen, die Sauerstoffversorgung zu bessern, die Stoffwechselprozesse anzuregen, Schmerzen zu reduzieren, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren



1.Themen-Schwerpunkt:Die Säulen der TCM und des Qigong 
Ausgewählte Inhalte aus dem Klassiker der Gelben Kaiser-Medizin/Nei Jing zur Gesunderhaltung
Ganzkörper-/Teilkörper + Selbst-/Partner - Massagen = Qi wahrnehmen


2.Themen-Schwerpunkt: Grundlagen TCM und Qigong    
Begriffe, Denkmodelle, Hintergrundinformationen/ Eine andere Sichtweise einnehmen 
natürliches Stehen + Basis-Übungen Qigong = Qi kämmen/Die 3 Richtungen balancieren


3.Themen-Schwerpunkt: Qi-"Krankheiten" erkennen und verstehen 
Die störenden äußeren und inneren Faktoren und ihre möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit
Die 8-Brokat-Übungen - Leitbahn-Dehn-Übungen 1 =  Qi Fluss anregen und verstärken


4.Themen-Schwerpunkt: Die Kraft der Mitte kommt von Milz/Magen / Das Erd-Element 
Die zentrale Bedeutung des Nach-Himmels-Qi  - Mittel gegen Energiemissbrauch
Die 18 Chow-Stil-Bewegungen - Leitbahn-Dehn-Übungen 2 = Qi Fluss anregen und verstärken 


5.Themen-Schwerpunkt: Die Kraft der Strukturgebung erwächst aus Lunge/Dickdarm / Das Metall-Element 
Die Rolle der ungehinderten Mikrozirkulation für eine stabile Vitalität
natürliches Sitzen + Taiji-Qigong/18 Bewegungen in Harmonie = Qi Fluss anregen und verstärken

                                                            
6.Themen-Schwerpunkt: Die Idee vom Vor-Himmels-Qi / Das Wasser-Element 
Das Potential der energetische Grundausstattung des Körpers - Möglichkeiten und Grenzen 
Datong Gong = Fließhindernisse auflösen und den großen Durchgang frei machen  


7.Themen-Schwerpunkt:Ein Funktionskreis ohne Organbezug - dem Feuer-Element zugeordnet  
reguliert die Wasserwege in den 3 Körperhöhlen - ein Widerspruch in sich?
Duft-Übung Teil 1 - Medizinisches Qigong = den physischen Körper+Energiefeld reinigen/ausleiten                   


8.Themen-Schwerpunkt: Die Leber/Gallenblase  - ein verkannter "Bösewicht"? / Das Holz-Element 
Einen harmonischen Energiefluss anregen und sichern 
natürliches Liegen + Healing-Übung Teil 1 - Medizinisches Qigong = Gefühle balancieren      


9.Themen-Schwerpunkt: Herz/Dünndarm - Der Kaiser / Das Feuer-Element 
Verantwortlichkeiten für die Harmonie zwischen Himmel und Erde / Gefühl und Verstand balancieren
6-Laute-Methode - Medizinisches Qigong = Stärkung der inneren Organe durch Ton und Bewegung                                

10.Themen-Schwerpunkt: Das Wissen um die Vater - Mutter - Energie und die Energie - Autobahnen
Arbeit nach dem Überlauf- und Verteilungs-Prinzip macht Sinn
natürliches/spontanes Qigong = eine individuelle bedarfsgerechte Qigong Übung kreieren
 
  
 
  
  
Die Kurse sind für ca. 6 TeilnehmerInnen konzipiert und bauen inhaltlich aufeinander auf. 
 PAUSCHAL-ANGEBOT - Geldwerter Energie-Ausgleich für 6 Stunden in der Gruppe = 180,00€/Modul+MwSt



Die Kurs-Gebühr ist spätestens eine Woche vor Kurs-Beginn zu entrichten.
Die benötigten Bankverbindungs-Daten erhalten Sie mit der durch mich schriftlich bestätigten Kurs-Anmeldung.
Bitte beachten Sie den abweichenden Preis bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bzw.für das Einzel-Coaching!



        Verbindliche Kurs-Buchungen bitte formlos über vitalsport@birgitstein.de

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint